#DiBistPartei

Seit dem 29. April 2017 ist DEMOKRATIE IN BEWEGUNG eine Partei. Wir haben Mitglieder und Landesverbände in allen 16 Bundesländern und wurden am 7. Juli zur Bundestagswahl 2017 zugelassen.

Werte & Grundsatzprogramm

Der inhaltliche Rahmen der Partei

Wir denken das Konzept Partei neu. Nicht Ideologien oder Einzelinteressen leiten uns, sondern unser basisdemokratisches Initiativprinzip. Die Basis unserer Zusammenarbeit bilden dabei vier Grundwerte, zu denen sich alle Mitglieder bekennen. In unserem Grundsatzprogramm machen wir deutlich, warum wir erst einen demokratischen Neuanfang brauchen, bevor wir eine gerechte und zukunftsfähige Gesellschaft gestalten können.

Unsere Werte Das Grundsatzprogramm der Partei

Satzung & Ethik-Kodex

Der formale Rahmen der Partei

Natürlich haben wir bei DEMOKRATIE IN BEWEGUNG auch die üblichen Dokumente, die jede Partei braucht: Satzung, Finanz-, Schiedsgerichts- und Wahlordnung bilden das rechtliche Grundgerüst. Die Abstimmungsordnung strukturiert und formalisiert den Abstimmungsprozess und garantiert einen basisdemokratischen Entscheidungsprozess.

Darüber hinaus unterzeichnet jedes Parteimitglied unseren Ethik-Kodex, mit dem sich alle zu transparentem und ethischem Handeln in ihrer Funktion verpflichten.

Zu den Satzungsdokumenten Zum Ethik-Kodex

Transparenz

Aktuelle Zahlen, Veröffentlichungen und Berichte

Transparenz ist einer unserer Werte bei DiB. Wir fordern nicht einfach nur Transparenz von anderen, sondern fangen natürlich bei uns selber an. Wir berichten an dieser Stelle monatlich über die Daten und Fakten zu DiB: die aktuellen Mitglieder-, Beweger/innen- und Marktplatznutzer/innen-Statistiken, Einzelspenden über 1000 Euro sowie Vorfallsberichte des Vetrauens- und Technik-Teams.

Bundesvorstand

01

Alexander Plitsch

Vorsitzender

Ich bin Unternehmer und Marketingberater. Unsere Demokratie braucht Bewegung und neue Utopien für eine gerechte, zukunftsgewandte Gesellschaft, in der sich jeder Mensch frei entfalten kann - eingebettet in eine starke Gemeinschaft.

Bildschirmfoto 2017-04-23 um 19.08.38

Julia Beerhold

Vorsitzende

Schauspielerin, Vorstand Bundesverband Schauspiel (BFFS). Ich weiß aus Erfahrung, wie unglaublich viel man bewegen kann, wenn man sich zusammen schließt! Politik wird von Menschen gemacht, also können Menschen sie auch verändern.

Dorothee

Dorothee Vogt

Schatzmeisterin

Projektmanagerin in einen Sozialunternehmen. Wir leben in einer Zeit der Umbrüche. Davor kann man Angst haben und sich verschließen – oder Mut fassen, sich mit Menschen zusammentun und diese Umbrüche mitgestalten. Mit DEMOKRATIE IN BEWEGUNG entscheiden wir uns für den Mut.

narges

Narges Lankarani

Vorstandsmitglied

Als Ökonomin und Geographin bin ich es gewohnt, Dinge ganzheitlich zu betrachten. Denn nur mit einem allumfassenden Ansatz können wir es schaffen, für eine solidarische, gerechte und nachhaltige Gesellschaft einzutreten.

Bildschirmfoto 2017-04-23 um 19.54.02

Benedikt Sequeria Gerardo

Vorstandsmitglied

Ich bin Unternehmer, Gebärdensprachdolmetscher und Designer (Web und Print). Diskussionen sind für mich der Schlüssel zur Verständigung und Transparenz. Meine politischen Themenfelder sind: Menschenrechte, Behindertenpolitik, Tierrechte und Vielfalt.

lea

Lea Brunn

Vorstandsmitglied

Ich bin 28 und studiere "Philosophie und Politikwissenschaft" in Dortmund. Bei DiB werde ich für Gerechtigkeit zwischen Frauen* und Männern kämpfen,  damit Politik bunter und vielfältiger wird.

fra_klein_dib

Franka Kretschmer

Vorstandsmitglied

Als Ingenieurwissenschaftlerin für Energietechnik weiß ich, dass Politik vorhandene Erkenntnisse nutzen muss. Eine nachhaltige, menschenorientierte Gestaltung der Gesellschaft braucht politische Innovation - DiB!

Presseansprechpartner

presse@bewegung.jetzt
Portrait von Claudia Penzkofer, CYPRESS Agentur für Kommunikationsdienstleistungen am 13.05.2014 in Berlin   ///   Foto: Monique Wuestenhagen
Claudia Trapp
fotografiert von Alexander Mertsch
Pierrot Raschdorff