Boykottiert den Black Friday!

Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke? Okay, die Frage kommt vielleicht etwas früh. Allerdings ist morgen Black Friday und der läutet die Weihnachtsgeschensaison ein. Massig Rabatte sollen Massen von Leuten in die Geschäfte locken. Es gibt sogar Internetseiten, die all die Rabatte sammeln und kategorisieren und uns damit die Suche nach den Schnäppchen so einfach wie möglich machen wollen. Kaufen, kaufen, kaufen! Deadline ist der 27. November, kurz bevor die Türen schließen. Wer das nicht nutzt ist ein*e Looser*in!

Wahrscheinlich wird man am nächsten Tag im Büro oder auf dem Schulhof gefragt: „Und, was hast du gestern gekauft?“ oder: „Was war dein bestes Schnäppchen?“ Wir leben in einer Konsumgesellschaft, manche leben sogar in einer Schnäppchengesellschaft. Manche davon gezwungenermaßen, weil das Leben für sie sonst zu teuer ist. Wir müssen darüber diskutieren!

DEMOKRATIE IN BEWEGUNG fordert die Verbesserung der Reparierbarkeit von Geräten, um Müllberge zu verkleinern, Konsumnotwendigkeit zu verringern und somit auch einen Beitrag zum Erhalt unserer Umwelt zu leisten. „Unsere Konsumgesellschaft ist leider auch eine Wegwerfgesellschaft. Und damit sich die ärmeren und armen Mitglieder unserer Gesellschaft hochwertigere Geräte auch leisten können, fordern wir außerdem ein Bedingungsloses Grundeinkommen und einen Mindestlohn von 12 Euro„, erklärt unsere Vorsitzende, Sigrid Ott. 

Gebt euch dem Black Friday nicht hin, erliegt nicht dem Konsumwahn! Dass die Produkte um 50% oder sogar 70% gesenkt werden können, sollte eher zu denken geben. Warum bezahlen wir den Rest des Jahres dann eigentlich 50% oder 70% mehr? 

Kauft lieber nachhaltig! Es gibt zahlreiche Plattformen, über die Menschen Gebrauchtes anbieten. Reduziert Müll! Unterstützt Unverpackt-Läden, wer es sich leisten kann. Schmeißt gute Dinge nicht einfach weg, sondern bietet sie anderen an. Verschenkt sie, anstatt sie in den Müll zu befördern.

Nehmt nicht Teil am Black Friday, sondern begeht den Kauf-nix-Tag am 28.11.

Nimm an der Diskussion zu diesem Beitrag teil: marktplatz.bewegung.jetzt