München 20 Okt
impact hub
Gotzinger Straße 8
81371, München

Der Rechtsruck in Europa, der Brexit und die gegenwärtige Migrationspolitik der EU machen deutlich, dass Europa dringend neue Ideen und Impulse braucht. Doch wir können keine neuen Ideen erwarten, wenn die Politiker*innen immer wieder das Gleiche tun. Deswegen wollen wir die Art ändern, wie Politik gemacht wird und gemeinsam mit Dir Ideen für Europa entwickeln.

 

Am 20. Oktober laden wir Dich herzlich zur Lab Konferenz nach München ein, um gemeinsam mit Dir die Frage zu beantworten, wie ein Update für die Demokratie aussehen kann. An einem Tag wollen wir gemeinsam mit Dir und rund 100 weiteren vielfältigen Menschen in einem kollaborativen und ko-kreativen Prozess gemeinsam neue Ideen für die Zukunft Europas formulieren. Wir freuen uns sehr, dass wir DiEM25 München als Kooperationspartner  für dieses Projekt gewinnen konnten,Außerdem arbeitet unsere Partnerstadt, die wir bald noch bekannt geben, zeitgleich am selben Thema und wir starten gemeinsam in den Tag. – So wird unser Programm echt europäisch!

Um uns allen einen kurzen Einblick in das Thema zu geben, konnten wir Gregor Hackmack, Mitgründer von www.abgeordnetenwatch.de für einen Impulsvortrag gewinnen.

 

Konkret geht es um Fragen wie:

Wie können wir wieder mehr Vertrauen in die Politik aufbauen?

Wie können wir europäische Politik transparenter gestalten?

Wie gehen wir mit Lobbyismus um?

 

Du brauchst kein*e Expert*in für dieses Thema zu sein. Jede*r ist willkommen, denn wir sind überzeugt davon, dass die besten Ideen dann entstehen, wenn Menschen mit ganz unterschiedlichen Hintergründen zusammenkommen.

 

Lasst uns Europa gemeinsam gestalten!

 

Achtung: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Hier kannst Du Dich anmelden: https://umfragen.bewegung.jetzt/index.php/916614?lang=de-informal