Ort folgt
folgt
, Magdeburg
Sachsen-Anhalt
Karte nicht verfügbar

Der Rechtsruck in Europa, der Brexit und die gegenwärtige Migrationspolitik der EU machen deutlich, dass Europa dringend neue Ideen und Impulse braucht. Deswegen wollen wir die Art ändern, wie Politik gemacht wird und gemeinsam mit Dir Ideen für die Zukunft Europas entwickeln.

Am 09. Februar laden wir Dich zur Lab Konferenz nach Magdeburg ein, um gemeinsam mit Dir Antworten auf die Frage zu finden wie Migration in Europa menschenwürdig gestaltet werden kann. Innerhalb eines Tages wollen wir gemeinsam mit Dir und vielen weiteren vielfältigen Menschen in einem kollaborativen und ko-kreativen Prozess zu Themen wie einer gesamteuropäischen Migrationsstrategie, einer gemeinsamen europäischen Seenotrettung und erfolgreicher Integrationsarbeit auf kommunaler Ebene arbeiten.

Du brauchst kein*e Expert*in für dieses Thema zu sein. Besonders wichtig ist uns aber, dass möglichst viele Teilnehmende aus eigener Erfahrung mit Migration und Flucht sprechen können die Perspektiven aus dieser Expertise sind für die konstruktive Beantwortung der Frage natürlich unabdingbar. Wertschätzender Umgang ist uns wichtig, für Rassismus Hass und Hetze ist bei uns kein Platz.

Achtung: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Hier kannst Du Dich anmelden!

#EuropaGemeinsamGestalten