Langfristige Strategie statt hoffnungsvoller Appelle. Ein Kommentar.

Die Welt trägt Maske.

Wer gehofft hatte, bis Weihnachten Klarheit über die Corona-Einschränkungen zu haben, wurde bitter enttäuscht. Die Politik versäumt seit Monaten eine einheitliche und zukunftsfähige Strategie zu entwickeln. Sonderwünsche einzelner weniger betroffener Länder oder voreilige Ratschläge einzelner Profilsüchtiger schaden nur. Ein Kern-Thema der Diskussion am Mittwoch war erneut die Maskenpflicht an Schulen. Es ist ein besonderes Beispiel […]

Weiterlesen…

Neu im Bundesvorstand: Paula Gottmann

Wer bist du? Hej! Ich bin 23 Jahre alt und studiere meinen Bachelor in Skandinavistik. Seit inzwischen über einem Jahr erfülle ich mir einen Traum, der sich in meinen Kopf setzte, als ich ungefähr sechs Jahre alt war. Ich lebe analog in Schweden – hauptsächlich wegen der Felsen, die hier überall rumliegen. Wenn man dem […]

Weiterlesen…

Krisenhilfe durch ein bedingungsloses Grundeinkommen?

Im Petitionsausschuss des deutschen Bundestages wurde am 26. Oktober die „Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens“ behandelt. Am 25. September, einen Monat früher, fiel der Startschuss für die Europäische Bürgerinitiative zum Bedingungslosen Grundeinkommen. Jetzt konnte die bekannteste Befürworterin eines BGE, Susanne Wiest, dem Petitionsausschuss Rede und Antwort stehen. Sie nahm die aktuelle Corona-Pandemie zum Anlass aufzuzeigen, wie groß […]

Weiterlesen…

Neu im Bundesvorstand: Holger Pleus

Das Bild zeigt unseren Beisitzer Holger Pneus

Wer bist Du? Ich bin selbständiger Grafiker und lebe in einem kleinen Ort in Niedersachsen. Meine Schwerpunkte sehe ich in der Etablierung eines Gefühls für Fairness in der Politik. Von Gerechtigkeit mag ich in diesem Zusammenhang nicht sprechen, zu vage und undefiniert ist der Begriff, um wirklich erreicht und eingefordert werden zu können. Fairness hingegen […]

Weiterlesen…

“Körpergewicht” und “körperliches Erscheinungsbild” dürfen kein Diskriminierungsgrund sein.

DEMOKRATIE IN BEWEGUNG versteht sich als Vielfaltspartei, die sich für marginalisierte Gruppen und gegen Diskriminierung einsetzt. Dafür haben wir eine Vielfaltsquote, für deren Zugehörigkeit Betroffene nicht einmal eine Begründung angeben müssen. Das ist Inklusion bei DiB! Das muss auch in der Bundespolitik vorangetrieben werden. Dafür haben wir in Deutschland das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG), das „Benachteiligungen aus Gründen […]

Weiterlesen…

Wir suchen dich für die Bundestagswahl 2021

Das Bild zeigt einen Wahlzettel, Spielsteine in den Deutschlandfarben und einen Würfel.

Du hast Lust, für DEMOKRATIE IN BEWEGUNG federführend den Wahlkampf zu organisieren und zu koordinieren? Dann werde Teil unseres Wahlkampfkoordinationsteams für die Bundestagswahl 2021.  Wenn dich eine der “Stellen” anspricht, du gerne kreativ bist und Spaß daran hast, mit anderen Mitgliedern im Team viele schöne Momente zu erleben, dann melde dich bitte formlos unter Bundesvorstand@bewegung.jetzt.  __________________________________________________________________________________________________________________________ Stellenausschreibungen Wahlkampfteam: […]

Weiterlesen…

DEMOKRATIE IN BEWEGUNG verleiht die ‚Goldene Lobby‘.

Deutschland, einig Lobbyland. Zumindest könnte man diesen Eindruck bekommen, wenn man sich im politischen Berlin umschaut. Politische Entscheidungen im Hinterzimmer, Gesetze, an deren Formulierung Unternehmen beteiligt waren – es gibt viel zu kritisieren. Und dann gibt es da noch die Politiker*innen, die so schamlos für Konzerninteressen arbeiten, dass sie selbst aus dem Lobbysumpf Berlin noch […]

Weiterlesen…

Doch, es liegt an den Arbeitsbedingungen!

Und wieder entwickelt sich ein Schlachtereibetrieb in Deutschland zum Corona-Herd. Bereits im März, ganz zu Beginn der Pandemie mit dem neuartigen Virus, wurde deutlich, dass die Sammelunterkünfte für ausländische Arbeiter*innen in Schlachtereien ebenso wie in anderen Lebensmittelbetrieben ein massives Problem darstellen. Die Betriebe holen sich Personal, das oft scheinselbständig oder über Subunternehmen angestellt ist und […]

Weiterlesen…

Der Schrecken war groß – Schule und Corona Teil 5

Das Bild zeigt zwei Kinder mit Lernutensilien

Opa schüttelt zum vorerst letzten Mal den Kopf. Der Keller hatte dringend nach Ordnungsarbeiten gerufen. Das Besondere am Keller ist: es gibt dort so gut wie keinen Handyempfang. Das ist manchmal gut, dann kann man bei der Aufräumarbeit die Gedanken einfach schweifen lassen. War auch diesmal so, am Ende war ich bei der Enkelin angekommen. […]

Weiterlesen…

Corona: Gesellschaft der Solidarität? – Eine soziologische Sicht.

Das Bild zeigt Coronaviren

von Maik Stöckinger und Renate Breithecker: Viel wurde bereits geschrieben über Solidarität und Egoismus in Zeiten von Corona. Früh hieß es, dass die Menschen solidarischer würden, weil sie beispielsweise vom Balkon klatschten. Auch über Hamsterkäufe wurde berichtet, die eher für einen größeren Egoismus sprechen. Wir fragen uns, wie es denn um die Solidarität in diesen […]

Weiterlesen…