Paritätsgesetz: Brandenburg und Thüringen gehen voran

Das Bild zeigt den leeren deutschen Bundestag

Nach Brandenburg hat nun auch der thüringische Landtag ein Paritätsgesetz verabschiedet. Künftig müssen die Wahllisten bei den Landtagswahlen in alternierender Reihenfolge zur Hälfte mit Männern und Frauen besetzt sein. Der Thüringer Landtag macht damit einen wegweisenden Schritt. Mit einem Frauenanteil von 40,6 Prozent ist das Parlament bereits bundesweit Spitzenreiter. Eine Lücke schließt das Paritätsgesetz in […]

Weiterlesen…