Transparenz bei DiB

Bei der Forderung nach Transparenz fangen wir bei uns selbst an.

Wir berichten an dieser Stelle über Daten und Fakten zu DiB. Der  Bereich wird zukünftig weiter ausgebaut. Die Angaben aktualisieren wir monatlich (Stand: 01.12.2018).

Wenn Du Fragen oder Anregungen hast, schreib uns bitte an transparenz@bewegung.jetzt.

Mitglieder bei DiB

… bringen sich organisatorisch und inhaltlich in die Partei ein und sind als stimmberechtigtes Mitglied in die Partei aufgenommen worden.

Bundesweit

Gesamtzahl 411

davon Frauen 138, entspricht 34 %
davon Männer 273, entspricht 66 %
davon ohne Geschlechtszuordnung 0, entspricht 0 %*

nach Bundesländern
Baden-Württemberg – 56

davon Frauen 13, entspricht 23 %
davon Männer 43, entspricht 77 %
davon ohne Geschlechtszuordnung 0, entspricht 0 %*

Bayern – 41

davon Frauen 15, entspricht 37 %
davon Männer 26, entspricht 63 %
davon ohne Geschlechtszuordnung 0, entspricht 0 %*

Berlin – 70

davon Frauen 27, entspricht 39 %
davon Männer 43, entspricht 61 %
davon ohne Geschlechtszuordnung 0, entspricht 0 %*

Brandenburg – 6

davon Frauen 1, entspricht 17 %
davon Männer 5, entspricht 83 %
davon ohne Geschlechtszuordnung 0, entspricht 0 %*

Bremen – 6

davon Frauen 3, entspricht 50 %
davon Männer 3, entspricht 50 %
davon ohne Geschlechtszuordnung 0, entspricht 0 %*

Hamburg – 24

davon Frauen 12, entspricht 50 %
davon Männer 12, entspricht 50 %
davon ohne Geschlechtszuordnung 0, entspricht 0 %*

Hessen – 24

davon Frauen 9, entspricht 38 %
davon Männer 15, entspricht 62 %
davon ohne Geschlechtszuordnung 0, entspricht 0 %*

Mecklenburg-Vorpommern – 6

davon Frauen 1, entspricht 17 %
davon Männer 5, entspricht 83 %
davon ohne Geschlechtszuordnung 0, entspricht 0 %*

Niedersachsen – 27

davon Frauen 7, entspricht 26 %
davon Männer 20, entspricht 74 %
davon ohne Geschlechtszuordnung 0, entspricht 0 %*

Nordrhein-Westfalen – 67

davon Frauen 21, entspricht 31 %
davon Männer 46, entspricht 69 %
davon ohne Geschlechtszuordnung 0, entspricht 0 %*

Rheinland-Pfalz – 13

davon Frauen 5, entspricht 38 %
davon Männer 8, entspricht 62 %
davon ohne Geschlechtszuordnung 0, entspricht 0 %*

Saarland – 8

davon Frauen 2, entspricht 25 %
davon Männer 6, entspricht 75 %
davon ohne Geschlechtszuordnung 0, entspricht 0 %*

Sachsen – 21

davon Frauen 7, entspricht 25 %
davon Männer 14, entspricht 75 %
davon ohne Geschlechtszuordnung 0, entspricht 0 %*

Sachsen-Anhalt – 19

davon Frauen 8, entspricht 42 %
davon Männer 11, entspricht 58 %
davon ohne Geschlechtszuordnung 0, entspricht 0 %*

Schleswig-Holstein – 16

davon Frauen 5, entspricht 31 %
davon Männer 11, entspricht 69 %
davon ohne Geschlechtszuordnung 0, entspricht 0 %*

Thüringen – 7

davon Frauen 2, entspricht 29 %
davon Männer 5, entspricht 71 %
davon ohne Geschlechtszuordnung 0, entspricht 0 %*

Beweger*innen bei DiB

…haben sich registriert, um über das Parteiprogramm von DiB mitzubestimmen.

Gesamtzahl 1036

davon Frauen 315, entspricht 31 %
davon Männer 615, entspricht 59 %
ohne Geschlechtsangabe 106, entspricht 10%

Nutzer*innen auf dem Marktplatz

…haben sich auf unserer Plattform Marktplatz registriert, um über Themen und Initiativen von DiB zu diskutieren.

Gesamtzahl 1269

– hier ist die Einordnung in Männlich/ Weiblich/ ohne Geschlechtszuordnung nicht möglich, da kein Geschlecht erfasst wird.

Sprechstunden

Der Bundesvorstand bietet jeden zweiten Montag Sprechstunden an, in welchen eine Stunde lang die Möglichkeit besteht, dem BuVo Dinge mit auf den Weg zu geben, offene Fragen zu diskutieren oder sich einfach kennen lernen!

In jeder Sprechstunde werden 1-2 Mitglieder des Bundesvorstandes anwesend sein. Alle Beweger*innen und Mitglieder sind eingeladen.
Hier gehts zur Terminübersicht.

Satzungen der Landesverbände

Bundesländer

Rechenschaftsberichte

Teambeschreibungen

Folgende Teams arbeiten bei Demokratie in Bewegung an der administrativen Organisation und politischen Koordination. Alle aufgeführten Personen sind über transparenz@bewegung.jetzt erreichbar. Wir bitten Euch um Verständnis, falls Antworten auf Fragen nicht direkt in den folgenden Tagen beantwortet werden können.

Alle Menschen, die Interesse haben (egal ob Parteimitglied oder nicht!) in Teams mitzuarbeiten, können sich melden! Wir freuen uns über jede helfende Hand!

Blog und Redaktion

Das Team Blog kümmert sich um die Schlussredaktion der Blogs, die auf der Webseite veröffentlicht werden: bewegung.jetzt/aktuelles. Außerdem kümmern wir uns in Absprache mit der Redaktion um die Planung der Beiträge und stehen im Kontakt mit dem Autor*innenpool. Ziel unserer Arbeit ist es dafür zu sorgen, dass wir vielseitige und spannende Inhalte auf unserem Blog präsentieren können.

Die Redaktion ist verantwortlich für die externe Kommunikation von DEMOKRATIE IN BEWEGUNG. Ziel ist die Steigerung der Aufmerksamkeit für DiB und uns wichtigen Themen durch einen überzeugenden und professionellen Öffentlichkeitsauftritt  unter Einhaltung einer einheitlichen Kommunikationsstruktur. Dazu entwickelt die Redaktion eine übergeordnete Kommunikationsstrategie,setzt Themenschwerpunkte, entwickelt Kampagnen und führt diese durch.

Die Umsetzung liegt bei den der Redaktion untergeordneten Teams (Social Media, Presse, Blog, Newsletter, Webseite), daher erfolgt die Themenauswahl in enger Zusammenarbeit mit diesen Teams.

Dafür hat das Team in einem Offsite Workshop zusammen mit dem Bundesvorstand eine Theory of Change formuliert unter dessen Titel die Öffentlichkeitsarbeit durchgeführt wird.

Ansprechpartnerin: Johanna Hansen

Fundraising

Wie kommt Geld in die Partei? Das Team Fundraising ist verantwortlich für die Planung und Durchführung von Fundraising-Aktionen und anderen Formen der Geld-Beschaffung. Das Team hat außerdem die Aufgabe neue Ideen und Strategien dazu zu entwickeln.

Ansprechpartner: Clemens Holtmann

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle des Bundesvorstandes wird von dem ehrenamtlichen Vorstand geführt. Sie beschäftigt eine hauptamtliche Mitarbeiterin als Assistenz des Vorstandes sowie mehrere ehrenamtliche Mitarbeiter*innen. Die Geschäftsstelle kümmert sich um die Annahme und Bearbeitung von Post, Mitarbeiterverwaltung, die Verwaltung der Mitglieder und Spender*innen, die Buchhaltung, die Einberufung der Koordinationsrunde der Teams des Bundes, Ablage und vertragliche Dinge sowie die Bereitstellung der IT-Infrastruktur.

Bei Fragen bezüglich der Geschäftsstelle wendet Euch bitte an verwaltung@bewegung.jetzt.

Mitglieder

Mitgliedsanträge: Derzeit müssen acht Teammitglieder die Mitgliedsanträge bewerten, damit eine Einladung zum Kennenlern-Call erfolgt. Ein Mitgliedsantrag gilt als abgelehnt, wenn vier negative Bewertungen vorliegen. Die Kennenlern-Gespräche führen in der Regel immer eine Frau und ein Mann.

Mitglieder an Bord holen: Wir stellen in einem regelmäßigen Call (jeden 3. Donnerstag im Monat, ab 20 Uhr) die Arbeitsstrukturen vor, erläutern Arbeitsinstrumente und vermitteln Kontakte (Landesverband, Teams). Dazu gibt es einen Hinweis in der Onboarding Email.

Mitgliedergewinnung: Derzeit laufen viele Veranstaltungen und Aktionen in den Landesverbänden. Wir tauschen uns hinsichtlich der Mitgliedergewinnung darüber aus. Zum Jahresende 2018 möchten wir den Landesverbänden eine Erfahrungssammlung zur Verfügung stellen.

Für die Kennenlern-Gespräche ist die Auswahl der Termine oft sehr gering. Wir freuen uns über neue Aktive, insbesondere Frauen, damit wir die Geschlechterparität in den Kennenlern-Gesprächen beibehalten können.

Ansprechpartner: Guido Drehsen

Presse

Das Team Presse ist die Zentrale aller Pressesprecher*innen und Presseverantwortlichen aus den Landesverbänden und dem Bundesvorstand.
Hier findet Erfahrungsaustausch und Themenfindung in Zusammenarbeit mit der Redaktion statt, werden Kommunikationskonzepte entwickelt und die Strategiekoordination abgestimmt.

Wir bespielen die Redaktionen von Presse, Rundfunk und Fernsehen sowie Online Medien und versuchen so einen ständigen Informationsstrom zu generieren, damit DiB in den Medien wahrgenommen wird.

Dazu erstellen wir mit dem Autor*innen_Pool Texte wie Pressemeldungen, Veranstaltungshinweise, sprechen mit Redakteuren, laden zu Pressekonferenzen ein, erstellen Pressemappen, organisieren die Pressebetreuung auf DiB-Events und koordinieren Interviews.

Das Team_Presse ist zusammen mit dem Team_Redaktion die direkte Anlaufstelle für redaktionelle Anfragen und erster Ansprechpartner für Mitglieder und Beweger*innen die Kontakt zu Medien haben. Die Rubrik Presse auf der Internetseite von DiB wird von uns betreut.

Wir erstellen und pflegen regionale und überregionale Presseverteiler, durchforsten die Medienlandschaft um veröffentlichte Meldungen über DiB zu sammeln, zu teilen und einzusetzen.
Um dies professionell und effizient erledigen zu können kümmern wir uns auch um die angemessenen technischen Hilfsmittel dafür.
Wir verstehen uns als Kooperationspartner für das Team_Kampagnen, Team_Redaktion und Team_SocialMedia und setzen uns für eine enge Vernetzung ein.

Ansprechpartnerin: Claudia Trapp

Schlichtung

Das Schlichtungsteam ist für zwischenmenschliche Konflikte auf zwei Ebenen verantwortlich bzw. sorgt sich auf Abruf um die Einhaltung des DiB-Spirits:

Fälle der Diskriminierung oder Nichteinhaltung des §16 (Team A) und Fälle von Streit/Uneinigkeit (Team B), beides basierend auf den Verhaltensregeln/ dem Verhaltenskodex.

Das Team kann von einer Partei/Person angerufen werden.

Team A wird Diskriminierung ansprechen und mit den Beteiligten ins Gespräch gehen. Team B wird im Streitfall vermitteln und versuchen Konflikte beizulegen.

Team A und B sind horizontal anzuordnen, in beiden Fällen kann in Folge einer nicht-Lösung bei satzungsrelevanten Konflikten das Schiedsgericht angerufen werden.

Ansprechpartnerin: Lea Brunn

Team Tech

Wir sind für den reibungslosen Ablauf der technischen Telekommunikations-Struktur zuständig; sprich wir betreuen die Software des Marktplatzes, den E-Mail-Server, Mattermost (interne Kommunikation), die Webseite, die Abstimmungsplattform Plenum, das Mitgliederantragstool und noch ein paar weitere Tools und sorgen dafür, dass alles auf dem neuesten Stand ist und funktioniert.

Aktuell stehen keine großen Veränderungen an. Hier und da stellen wir noch einige eingesetzte Software auf eigene Lösungen um (z.B. in der Verwaltung), aber die meiste Zeit sind wir mit dem Support für Mitglieder und Beweger*innen beschäftigt – also eher der Pflege.

Seit dem letzten Parteitag haben wir viel Technik auf eigene Server mit Open-Source-Software umgezogen, insbesondere der E-Mail-Server und Newsletter-Versand war dabei eine große Herausforderung, aber die dadurch einhergehende Kostenersparnis hat sich sehr gelohnt.

Das alles hat auch dafür gesorgt, dass die DSGVO „Umstellungen“ bei uns nur minimal ausfielen, denn seit unserer Gründung haben wir uns im Bereich Datenschutz an den professionellen Standards orientiert.

Wir eruieren aktuell mit einigen Teams, ob der Einsatz von der Loomio-Kommunikations-Lösung bestehende prozessuale Probleme lösen und bestimmte andere Software ablösen könnte.

Wir suchen immer nach Menschen, die genug Zeit haben um verlässlich und dauerhaft im technischen Support anderen zu helfen und/oder selbst mit-programmieren oder Systeme administrieren möchten.

Ansprechpartner: Benjamin Kampmann

Transparenz

Das Transparenz-Team hat die Aufgabe, relevanten Informationen a.) den Parteimitgliedern, b.) der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

Die Informationen, die den Parteimitgliedern zustehen, können sich von jenen der Öffentlichkeit unterscheiden.

Unter relevanten Informationen sind u.a. folgende Nachweise zu sehen:

a.) aus den Vorständen: Geschäftsberichte, Mittelverwendung, Kontenstände, Ausschreibungen, Sitzungs-Ergebnisse.

b.) aus der Geschäftsstelle: Geschäftsberichte, Mittelverwendung, Ausschreibungen, Arbeitsplatzbeschreibungen, Personalbesetzung, Kontenstände udergl.

c.) aus dem Teams: Beteiligte, Zielsetzung, Protokolle, Kompetenzen hinsichtlich Darstellung und Wirkung nach Außen, Ergebnisse

Ziel und Zweck ist es, auf kurzem Weg und faktenorientiert zu informieren.

Dazu gehören auch ggf. die Erstellung und Vermittlung von Standards, die den transparenten Vorgang überhaupt erst ermöglichen (z.B. bei Ausschreibungen).

Transparenz wird als Basis-Voraussetzung von demokratischen Vorgängen und einer solchen Struktur erachtet. Transparenz soll nicht eingefordert, sondern geleistet werden müssen. Dies entspricht dem DiB-Spirit.

Grundlagen hierfür sind die auf Bundes- und Landesparteitagen verabschiedeten Satzungen, Geschäftsordnungen, der Ethik-Kodex und die Datenschutzerklärung, die jedes Mitglied unterzeichnet hat. Diese gewährt den sorgfaltspflichtigen Umgang jedes Parteimitglieds mit den ihm zugänglich gemachten Informationen, die Parteiinterna betreffen und möglicherweise nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Die Geheimhaltung von Informationen seitens o.g. Instanzen (Vorstände, Geschäftsstellen, Teams) ist eine mögliche Option, die vom Transparenz-Team jedoch hinterfragt wird.

Jedes Mitglied und jeder Außenstehende kann sich im Falle eines Anliegen per transparenz@bewegung.jetzt an das Transparenz-Team wenden.

Ansprechpartner: Michael Hohenadler

Vielfalt

Menschen mit Diskriminierungserfahrungen und vielfältigen Backgrounds zu DiB holen und fördern, sie befähigen, sich aktiv einzubringen. Platz schaffen für diskriminierte Menschen, die Unterstützung und/oder politisches Gehör für ihre Probleme bei einer Gruppe suchen, die ebenfalls diskriminiert wurde/wird.

VIELFALT KOMMUNIZIEREN: Thema Vielfalt positiv besetzen und in der Außenwahrnehmung, der Kommunikation und im Wahlprogramm widerspiegeln. Initiativen, Kampagnen, Aktionen starten, die die Aufmerksamkeit auf Diskriminierung mancher Menschengruppe erhöhen und dagegen was zu unternehmen.

VIELFALT STÄRKEN INNERHALB VON DIB: Mehr Leute in Gruppe #vielfalt holen, relevante Artikel teilen, sich darüber austauschen, Vorurteile von Menschen innerhalb von DIB abbauen.

MARKTPLATZ DER IDEEN OFFEN FÜR VIELFALT: Lösungen finden, wie man Diskriminierung im Marktplatz der Ideen unterbinden kann und rassistische Menschen aus DiB ggf. ausschließt und darüber hinaus Lösungen finden, wie Betroffene ihre Initiativen voranbringen können

Ansprechpartnerin: Sara Gomes

Spenden

Einzelspenden über 1.000 Euro im laufenden Jahr *
Datum, Name: Betrag (EUR) – Verwendungszweck

30.10.2018: Christian Kemper: 1.190 EUR – Für die Moderation des 4. Bundesparteitages am 25. und 26.08.2018 in Kassel

*Veröffentlichung gemäß Finanzordnung

Berichte

Technische Ausfälle

Wir verlassen uns viel auf Internet-Technik, Services und Dienste für unsere tägliche Parteiarbeit. Und auch wenn wir unser bestes tun, kommt es hier hin und wieder zu Störungen, Ausfällen oder Problemen. Wir wollen hiermit nicht hinterm Berg halten, sondern veröffentlichen diese Vorfälle – inklusive potentieller Sicherheits-Probleme – sobald wie möglich. Hier die letzten Berichte:

Der aktuelle Status unserer Service ist jeder Zeit unter status.bewegung.jetzt einsehbar. Du hast ein technisches Problem, welches sich nicht durch Server-Probleme belegen lässt? Melde Dich beim Tech-Support-Team.


Verhaltenskodex-Vorfälle

Wir haben einen Verhaltenskodex im Anhang der Satzung, dessen Einhaltung uns wichtig ist. Dadurch schaffen wir eine willkommene und inkludierende Atmosphäre, in der sich alle wohl fühlen können. Auch hier wollen wir transparent sein und veröffentlichen unsere Berichte, wenn es bei größeren Veranstaltungen zu Vorfällen kommt, bei denen das jeweilige Vertrauensteam aufgerufen wurde:

bisher keine Veröffentlichungen.