DiB sucht dich: Mitarbeiter*in (m/w/d) für das Online-Fundraising

DEMOKRATIE IN BEWEGUNG ist eine seit drei Jahren bundesweit tätige Partei, die angetreten ist, um Politik anders zu machen. Für die 2021 anstehende Bundestagswahl benötigt unser Wahlkampfkoordinationsteam Verstärkung. Wir suchen eine*n Geldvermehrer*in: Mitarbeiter*in (m/w/d) für den Bereich Online-Fundraising Deine Aufgaben Du erarbeitest kluge Fundraising-Konzepte mit einer strategischen Spender*innen-Ansprache, die uns alle aus den Socken hauen […]

Weiterlesen…

CO2-Abgabe entlastet Einkommensschwache

Das Bild zeigt eine Brieftasche und ein Maßband

Kürzlich veröffentlichte das Berliner Klimaforschungsinstitut MCC (Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change) in der Zeitschrift „Environmental and Resource Economics“ eine Studie, die aufzeigt, dass höhere Energiekosten nicht zwangsläufig Menschen mit geringen Einkommen höher belasten. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) wurde eine Metastudie durchgeführt, welche die Verteilungswirkungen marktbasierter Klimapolitik zur Eindämmung […]

Weiterlesen…

Langfristige Strategie statt hoffnungsvoller Appelle. Ein Kommentar.

Die Welt trägt Maske.

Wer gehofft hatte, bis Weihnachten Klarheit über die Corona-Einschränkungen zu haben, wurde bitter enttäuscht. Die Politik versäumt seit Monaten eine einheitliche und zukunftsfähige Strategie zu entwickeln. Sonderwünsche einzelner weniger betroffener Länder oder voreilige Ratschläge einzelner Profilsüchtiger schaden nur. Ein Kern-Thema der Diskussion am Mittwoch war erneut die Maskenpflicht an Schulen. Es ist ein besonderes Beispiel […]

Weiterlesen…

Boykottiert den Black Friday!

Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke? Okay, die Frage kommt vielleicht etwas früh. Allerdings ist morgen Black Friday und der läutet die Weihnachtsgeschensaison ein. Massig Rabatte sollen Massen von Leuten in die Geschäfte locken. Es gibt sogar Internetseiten, die all die Rabatte sammeln und kategorisieren und uns damit die Suche nach den Schnäppchen so einfach wie […]

Weiterlesen…

Lasst uns an die Fakten halten – ein Kommentar.

Es wird immer deutlicher: Corona birgt viele Gefahren. Die zusätzliche gesellschaftliche Gefahr beschäftigt uns dabei immer mehr. Der gesellschaftliche Zusammenhalt wird angegriffen, das Virus bringt uns Aufruhr und spaltet die Menschen. Auf der einen Seite gibt es angesichts der hohen Infektionszahlen immer mehr Menschen, für die die politisch vorgegebenen Maßnahmen nicht streng genug sind. Sie […]

Weiterlesen…

Neu im Bundesvorstand: Paula Gottmann

Wer bist du? Hej! Ich bin 23 Jahre alt und studiere meinen Bachelor in Skandinavistik. Seit inzwischen über einem Jahr erfülle ich mir einen Traum, der sich in meinen Kopf setzte, als ich ungefähr sechs Jahre alt war. Ich lebe analog in Schweden – hauptsächlich wegen der Felsen, die hier überall rumliegen. Wenn man dem […]

Weiterlesen…

Krisenhilfe durch ein bedingungsloses Grundeinkommen?

Im Petitionsausschuss des deutschen Bundestages wurde am 26. Oktober die „Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens“ behandelt. Am 25. September, einen Monat früher, fiel der Startschuss für die Europäische Bürgerinitiative zum Bedingungslosen Grundeinkommen. Jetzt konnte die bekannteste Befürworterin eines BGE, Susanne Wiest, dem Petitionsausschuss Rede und Antwort stehen. Sie nahm die aktuelle Corona-Pandemie zum Anlass aufzuzeigen, wie groß […]

Weiterlesen…

Neu im Bundesvorstand: Holger Pleus

Das Bild zeigt unseren Beisitzer Holger Pneus

Wer bist Du? Ich bin selbständiger Grafiker und lebe in einem kleinen Ort in Niedersachsen. Meine Schwerpunkte sehe ich in der Etablierung eines Gefühls für Fairness in der Politik. Von Gerechtigkeit mag ich in diesem Zusammenhang nicht sprechen, zu vage und undefiniert ist der Begriff, um wirklich erreicht und eingefordert werden zu können. Fairness hingegen […]

Weiterlesen…

Europäische Bürgerinitiative Grundeinkommen startet!

Heute fällt der Startschuss für die europäische Bürgerinitiative Bedingungsloses Grundeinkommen. Innerhalb eines Jahres sollen europaweit mindestens eine Million Unterschriften für ein europäisches BGE gesammelt werden. Ein europaweites BGE, das regionale Ungleichheiten verringert und den wirtschaftlichen, sozialen und territorialen Zusammenhalt innerhalb der Europäischen Union stärkt. Ein BGE, das ohne Bedürftigkeitsprüfung an alle ausgezahlt wird, auf dass […]

Weiterlesen…